Logo_Sharma.png

SUZANNE SHARMA HERBST | CURRICULUM VITAE

Primarschule in Zürich Witikon

Sekundarschule in Zürich

Kaufm. Lehre in Werbeagentur/Buch- und

Offsettdruck

Sprachaufenthalte in Genf, London, Perugia

Matur (B) an der KME (Kantonale

Maturitätsschule für Erwachsene), Zürich

Oberseminar Zürichberg

Primarlehrerin in Uster, ganz-,  dann teilzeitig

Integrative Kinesiologin in Uster

Mediale Arbeit

MEIN WEG ZUR KINESIOLOGIE

Im Jahre 1986 auf einer Gruppenreise des IAC (Integratives Ausbildungszentrum anthropologisches-humanistisches Seminar) durfte ich dabei sein bei einer Kinesiologie-Sitzung, die Rosemarie Sonderegger (IKZ, heute IKAMED Zürich) an einer Freundin, die Probleme mit ihrem operierten Daumen hatte, durchführte. Ich war total verblüfft, wie rasch und tief die Zusammenhänge bezüglich des Daumens dank der Anwendung des Muskeltests eruiert werden konnten und wie die ergriffene Massnahme zur Heilung beigetragen hat. 

Ich war so begeistert, dass ich mich der Kinesiologie zuwandte und lernte und lernte.

 

Seit über 20 Jahren bin ich als Kinesiologin tätig und nach wie vor begeistert von dieser Arbeit.

AUSBILDUNGEN

1985 – 1988

1995/1996

1996/1997

Ab 1990

1998 – 2000

2001

2001/2002

2005/2006

2005/2006

2006 – 2012

2009/2010

2009 + 2015

2013 – 2016

2017 bis heute

4-jährige Ausbildung in Maltherapie bei Simon E. Sigrist, IAC, Zürich

 

2-jährige Ausbildung in Medialität und Time Therapie bei Manuel Schoch,

tune-in Institut, Zürich

 

Klassische Massage und Anatomie/Physiologie am IAC, Zürich

                       

diverse Ausbildungen in Kinesiologie/Brain Gym/Touch for Health am Institut für Intergrative Kinesiologie IKZ (heute IKAMED) in Zürich, Brain Gym I und II Teacher

 

3-jährige Berufsausbildung in Integrativer Kinesiologie am IKZ Zürich

 

Diplomkurs und Diplom in Integrativer Kinesiologie

 

IK-Themenrad 2-Jahreskurs am IKZ (heute IKAMED) Zürich

 

Weiterbildungen diverser Kinesiologie-Richtungen am IKAMED Zürich, an der APAMED Rapperswil, am Institut für Angewandte Kinesiologie in Kirchzarten (D)

 

2-jährige Ausbildung in Geistigem Heilen bei Ruedi Schmid, Stettfurt

 

Weiterbildungen in Kinesiologie  „Gesundheit Lernen“, Küsnacht 

Teamarbeit zum Aufbau des IBS Institutes, Küsnacht

Vortrag am Kongress des IBS Institutes über „Was am Herzen mir liegt“ Die Sucht als Suche

 

Workshop I   Dynamic of Healing I bei Malcolm Southwood, Basel (England)

Workshop II  Die Ausübung des Heilens

Workshop III Die Kraft des Bewusstseins

Workshop IV Der Meister im Innern

 

Quantum Entrainment und The Art of Stillness bei Frank Kinslow am Institut für Angewandte Kinesiologie in Kirchzarten

 

3-jährige Ausbildung in Wahrnehmen und Medialität bei Ruedi Schmid in Rettenbach bei Regensburg (D)

 

Bewegungsabläufe, Lösen von Einschränkungen mit Feldenkrais-Methode bei Alexander Dreher, Zürich